Ein Artikel der Redaktion

Buskorso am Mittwoch in Berlin Die Wut der Busunternehmer wächst

Von Nina Kallmeier | 27.05.2020, 08:58 Uhr

Klassenfahrten? Abgesagt. Jugendreisen? Ebenso. Gar mit dem Bus in den Urlaub? Das machten nicht nur der Stillstand der Reisebusse, sondern auch geschlossene Grenzen und Hotels bis vor Kurzem unmöglich. Während Letztere den Betrieb unter Auflagen wieder aufgenommen haben, profitieren Busunternehmer wie Hermann Meyering von den Lockerungen der Corona-Maßnahmen aber auch weiterhin nicht. Am Mittwoch wird deshalb in Berlin demonstriert.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden