Ein Artikel der Redaktion

Antrag in Jugendhilfeausschuss Bürgernahe wollen Lingener Kita nach Holocaust-Opfer benennen

Von Julia Mausch | 01.10.2020, 07:55 Uhr

In direkter Nachbarschaft der Kita „Am Kiesbergwald“ entsteht derzeit eine weitere Kindertageseinrichtung. Die Fraktion "Die Bürgernahen" hat jetzt angeregt, sie nach dem Holocaust-Opfer Hermann Nico de Jong zu nennen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden