Ein Artikel der Redaktion

Blickpunkt Auge Beratung für Blinde oder Sehbehinderte in der KoBS Lingen

Von Christiane Adam | 25.02.2020, 15:43 Uhr

„Blickpunkt Auge“ – das ist ein Angebot des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverbandes, das Rat und Hilfe bei Sehverlust bieten möchte. Seit dieser Woche ist ein „Blickpunkt Auge“ auch in Lingen vorhanden. In den Räumen der Kontakt- und Beratungsstelle für Selbsthilfe (KoBS) in Lingen wird Thomas Dust ab dem 5. März jeden ersten Donnerstag im Monat zwischen 10 und 12 Uhr Zeit haben, Ratsuchenden auf ihre Fragen rund um die Themen Blindheit, Sehbehinderung und Verlust der Sehkraft zu antworten.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden