Ein Artikel der Redaktion

Betroffener Bereich bereits entsorgt Bitumen-Unfall in Lingen: Offenbar kein Umweltschaden

Von Ludger Jungeblut | 03.06.2020, 17:03 Uhr

Die elf Tonnen Bitumen, die sich am Dienstagmittag bei einem Unfall in eine Entwässerungsmulde an der B 70 zwischen Lingen-Bramsche und Lünne ergossen haben, führen zu keiner Beeinträchtigung des Grundwassers.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche