Ein Artikel der Redaktion

Gute Regelung in Haselünne Ärger wegen besetzter Parkplätze für Gehbehinderte in Lingen

Von Wilfried Roggendorf | 03.08.2022, 07:17 Uhr

Gisela Köbbe aus Lingen-Brögbern ist gehbehindert. Sie ärgert sich darüber, dass auf Parkplätzen in der Stadt der Hinweis „Bitte freihalten für Gehbehinderte“ oft nicht beachtet wird. Die 74-Jährige schlägt eine andere Lösung vor.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden