zuletzt aktualisiert vor

Von Auto erfasst 28-jähriger Fußgänger in Lingen schwer verletzt

Von Ludger Jungeblut

Ein 28-jähriger Fußgänger ist am frühen Neujahrsmorgen in Lingen von einem Pkw erfasst und schwer verletzt worden. Foto: Nord-West-Media TVEin 28-jähriger Fußgänger ist am frühen Neujahrsmorgen in Lingen von einem Pkw erfasst und schwer verletzt worden. Foto: Nord-West-Media TV

Lingen. Schwere Verletzungen hat am Neujahrsmorgen ein 28-jähriger Fußgänger bei einem Unfall in Lingen erlitten. Er wurde von einem Pkw erfasst.

Laut Polizei befuhr gegen 4.15 Uhr ein 69-jähriger Autofahrer mit seinem Pkw die Lindenstraße stadteinwärts, als plötzlich ein 28-jähriger Fußgänger in Höhe der Emslandarena die Fahrbahn querte und vom Auto erfasst wurde. Der Fußgänger erlitt dabei schwere Verletzungen und musste stationär im Krankenhaus aufgenommen werden. Der Sachschaden beläuft sich auf einen niedrigen vierstelligen Betrag.

Weitere Nachrichten aus Lingen finden Sie unter www.noz.de/lingen