Spitze gegen CDU-Fraktionschef Straßensanierung in Lingen: Frage von Koop „schlicht unverschämt“

Dringend ausgebessert werden muss die Kolkstraße in Lingen in diesem Abschnitt in Darme. Foto: Reinhard Pries/Stadt LingenDringend ausgebessert werden muss die Kolkstraße in Lingen in diesem Abschnitt in Darme. Foto: Reinhard Pries/Stadt Lingen

Lingen. Als „schlichte Unverschämtheit“ hat der Lingener CDU-Ratsherr Thomas Brümmer Äußerungen des Fraktionsvorsitzenden der Bürgernahen (BN), Robert Koop, im Planungs- und Bauausschuss bezeichnet. Thematisch ging es um den Ausbau eines Teilabschnitts der Kolkstraße und um die Baumaßnahmen am Langschmidtsweg.

Konkret handelt es sich um exakt 182 Meter im letzten Abschnitt der Kolkstraße in Darme im Bereich Nieburs Kamp. Wie Stadtbaurat Lothar Schreinemacher erläuterte, sei der Abschnitt in einem desolaten Zustand. Die Straße sei erstmals in den

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN