Ursache noch unbekannt Feuerwehr löscht Schuppenbrand in Lingen schnell

Von Felix Reis

Einen Schuppenbrand in der Straße Am Neuen Friedhof in Lingen konnte die Feuerwehr schnell löschen. Foto: Felix ReisEinen Schuppenbrand in der Straße Am Neuen Friedhof in Lingen konnte die Feuerwehr schnell löschen. Foto: Felix Reis

Lingen. Einen Schuppenbrand in der Straße Am Neuen Friedhof in Lingen hat die Feuerwehr am Mittwochmorgen, 30. November 2016, schnell gelöscht.

Um 10.24 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Lingen alarmiert. Schülerinnen der benachbarten Marienschule hatten das Feuer entdeckt, nachdem sie einen Knall, vermutlich von einer explodierten Spraydose, gehört hatten, und einen ihrer Lehrer informiert. Dieser versuchte, den Brand mit einem Feuerlöscher unter Kontrolle zu bringen, was ihm jedoch nicht gelang.

Kein Personenschaden

Die Feuerwehr löschte mit zwei Fahrzeugen. Eines wurde von der Straße am Friedhof, das andere vom Schulhof der Marienschule aus eingesetzt. Nach Auskunft der vor Ort eingesetzten Polizeibeamten kamen keine Personen zu Schaden. Die Brandursache und die Schadenshöhe stehen noch nicht fest. Die Freiwillige Feuerwehr Lingen war mit drei Fahrzeugen und 16 Kameraden im Einsatz.


Blaulichtradar: Was ist in Ihrer Region passiert?
Was soll angezeigt werden?
current-position

0 Kommentare