Zuschüsse vom Landkreis Wird die Lingener Emslandarena erweitert?

Meine Nachrichten

Um das Thema Lingen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Beim Bau der Emslandarena 2013 sah es noch so aus, auch wenn nie geplant, als wenn oberhalb der Tribünen auf beiden Seiten Logen entstehen würden. Doch es gibt sie nur auf der im Bild rechten Seite. Foto: Wilfried RoggendorfBeim Bau der Emslandarena 2013 sah es noch so aus, auch wenn nie geplant, als wenn oberhalb der Tribünen auf beiden Seiten Logen entstehen würden. Doch es gibt sie nur auf der im Bild rechten Seite. Foto: Wilfried Roggendorf

Lingen. Es gibt Überlegungen, den Bereich gegenüber den Logen in der Lingener Emslandarena auszubauen. Dies hat Betriebsleiter Florian Krebs auf der jüngsten Sitzung des Betriebsausschusses Emslandhallen erklärt.

Krebs beantwortete mit seiner Erklärung eine Frage, die in der Einwohnerfragestunde der jüngsten Sitzung des Betriebsausschusses Emslandhallen von einem Lingener Bürger gestellt worden war. Derzeit befindet sich gegenüber den Logen nur ein Bereich, aus dem Fernsehkameras Events in der Arena filmen können. Es gebe allerdings keine konkreten Pläne für einen solchen Ausbau, betonte Krebs. Der Lingener Bürger schlug vor, solche Pläne einmal zu erstellen, damit erkennbar sei, welche Kosten ein Ausbau verursachen würde.

Neue LED-Wand ab Dezember

Außerdem teilte Krebs in derselben Sitzung mit, dass die geplante LED-Wand auf dem Außengelände der Arena an der Lindenstraße bis Mitte oder Ende November aufgestellt werden wird. „Ab Dezember werden wir darauf unsere Veranstaltungen ankündigen und Werbung zeigen“, sagte Krebs. Der Kostenrahmen von 80 . 000 Euro für die LED-Wand werde auf jeden Fall eingehalten, versicherte Krebs.

Energetische Verbesserungen

Ein Energieaudit sei für die Emslandhallen, die Emslandarena und die Halle IV an der Kaiserstraße erstellt worden, berichtete Krebs weiter. Nun sollten mit dem Energiemanager der Zentralen Gebäudewirtschaft der Stadt Lingen die Ergebnisse betrachtet und Verbesserungen ausgearbeitet werden.

Gespräche über Zuschüsse vom Landkreis

Stefan Wittler (SPD) fragte in der Ausschusssitzung, ob es für den Betrieb der Emslandarena Zuschussanträge an den Landkreis Emsland gebe. „Solche Gespräche werden geführt. Schließlich sind es nicht nur Lingener, die Veranstaltungen in der Arena besuchen“, erklärte Kulturdezernentin und Stadtkämmerin Monika Schwegmann. CDU-Fraktionschef Uwe Hilling wies Wittler darauf hin, dass „auch andere über solche Anträge nachdenken“. Wittler entgegnete: „Wir fragen öffentlich danach.“


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN