Tellmann und Heskamp CDU Lingen nominiert Bürgermeisterkandidaten

Meine Nachrichten

Um das Thema Lingen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Heinz Tellkamp soll erneut Erster Bürgermeister der Stadt Lingen werden. Foto: Hans Einspanier/fotogenHeinz Tellkamp soll erneut Erster Bürgermeister der Stadt Lingen werden. Foto: Hans Einspanier/fotogen

Lingen. Die CDU-Fraktion hat im Vorfeld der ersten Sitzung des neuen Lingener Stadtrates Heinz Tellmann und Stefan Heskamp für die Besetzung der Bürgermeister-Ämter vorgeschlagen.

Die Mitglieder der Mehrheitsfraktion sprachen sich einer Pressemitteilung der CDU zufolge dafür aus, den bisherigen Ersten Bürgermeister Heinz Tellmann erneut vorzuschlagen. Für die aus dem Rat ausgeschiedene Zweite Bürgermeisterin Monika Heinen nominierten die Christdemokraten Stefan Heskamp. Beide würden bei einer Wahl am 3. November in der konstituierenden Ratssitzung in dieser Funktion auch dem Fraktionsvorstand angehören.

Vorstand komplett

Vor der konstituierenden Sitzung haben die Christdemokraten auch ihren Fraktionsvorstand komplettiert. Neben Uwe Hilling als Fraktionsvorsitzendem sowie Irene Vehring und Martin Koopmann als Stellvertreter bleiben auch Schatzmeister Uwe Dietrich und der Öffentlichkeitsbeauftragte Björn Roth im Amt. Zum neuen Schriftführer wählte die Fraktion Jürgen Herbrüggen. Außerdem gehört dem Vorstand an der neu in den Rat gewählte Stadtverbandsvorsitzende Christian Fühner.

Ratsvorsitz

Zur Wahl des Ratsvorsitzenden geht erneut der Darmer Ortsbürgermeister Werner Hartke ins Rennen, der diese Funktion seit 2010 inne hat. Als Erste stellvertretende Ratsvorsitzende schlägt die CDU erstmals Annette Wintermann aus Brögbern vor.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN