zuletzt aktualisiert vor

Opfer ist verblutet Lingener soll betrunken seinen Freund erstochen haben

Zuerst haben sie Alkohol getrunken, dann kam es zur Diskussion. Im Streit soll ein 43-jähriger Lingener seinen Freund in diesem Wohnhaus erstochen haben. Foto: NWM-TVZuerst haben sie Alkohol getrunken, dann kam es zur Diskussion. Im Streit soll ein 43-jähriger Lingener seinen Freund in diesem Wohnhaus erstochen haben. Foto: NWM-TV

Lingen. Zuerst haben sie Alkohol getrunken, dann kam es zur Diskussion. Im Streit soll ein 43-jähriger Lingener seinen Bekannten am vergangenen Samstag in dessen Wohnung in Laxten erstochen haben.

Der Vorfall soll sich laut der Staatsanwaltschaft Osnabrück in den frühen Morgenstunden des 1. Oktober 2016 zugetragen haben. Der 43-jährige Mann lebte seit etwa drei Wochen mit seinem 39-jährigen Bekannten in dessen Wohnung in einem Mietsh

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN