zuletzt aktualisiert vor

Nach Attacke auf Mädchen Stadt Lingen war über Wespennest in Brögbern informiert

Wespen haben zwei Mädchen an den Brögberner Teichen auf einem Aussichtsturm angegriffen und gestochen. Die Feuerwehr rettete die Kinder. Foto: R. Lüken/FeuerwehrWespen haben zwei Mädchen an den Brögberner Teichen auf einem Aussichtsturm angegriffen und gestochen. Die Feuerwehr rettete die Kinder. Foto: R. Lüken/Feuerwehr

Lingen. Zwei Mädchen sind am Donnerstag, 28. Juli 2016, auf einem Aussichtsturm bei den Brögberner Teichen von Wespen attackiert und gestochen worden. Jetzt stellt sich heraus: Die Stadt Lingen war über das Wespennest bereits über eine Woche vorher informiert.

Nachdem unsere Redaktion den Bericht über die Wespenattacke auf die Mädchen veröffentlicht hatte, erlebte eine Leserin ein Déjà-vu: „Ich war am Dienstag eine Woche zuvor genau wie die Mädchen beim Hinabsteigen von diesem Turm von Wespen ang

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN