In nur 45 Minuten am Netz Gaskraftwerk in Lingen ein echter Sprinter

Die Lingener Kraftwerke: vorne die Kuppel des alten Kernkraftwerks, das zurückgebaut wird, dahinter das GuD, und rechts das Kernkraftwerk Emsland. Foto: Richard HeskampDie Lingener Kraftwerke: vorne die Kuppel des alten Kernkraftwerks, das zurückgebaut wird, dahinter das GuD, und rechts das Kernkraftwerk Emsland. Foto: Richard Heskamp

Lingen. Das Gas- und Dampfturbinen-Kraftwerk (GuD) der RWE in Lingen hat nach Darstellung der Betreiber einen echten Meilenstein erreicht: In der vergangenen Woche wurde die Anlage zum ersten Mal aufgrund von Marktanforderungen im Schnellstart angefahren – in 45 Minuten brachte sie 540 Megawatt ans Netz.

„Das ist Weltrekord“, freut sich Kraftwerksleiter Hans-Peter Flicke einer Mitteilung des Unternehmens zufolge. Die weltweit modernste GuD-Anlage sei sie bereits bei der Inbetriebnahme im Jahr 2009 gewesen. Nun sei sie – unter Marktbedingun

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN