Käufer ist AviaRent Curanum-Gebäude in Lingen für 18,5 Millionen verkauft

Meine Nachrichten

Um das Thema Lingen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Der Gebäude-Komplex an der Jochem-Hamann-Straße, in dem das Curanum-Seniorenstift und der Curanum Ambulanter Dienst ihr Domizil haben, ist für 18,5 Millionen Euro an die AviaRent Campital Managment S.a.r.l. verkauft worden. Foto: Jesscia LehbrinkDer Gebäude-Komplex an der Jochem-Hamann-Straße, in dem das Curanum-Seniorenstift und der Curanum Ambulanter Dienst ihr Domizil haben, ist für 18,5 Millionen Euro an die AviaRent Campital Managment S.a.r.l. verkauft worden. Foto: Jesscia Lehbrink

Lingen. Der Gebäudekomplex an der Jochem-Hamann-Straße 2 in Lingen, in dem das Curanum-Seniorenstift beheimatet ist, hat einen neuen Besitzer: Die AviaRent Capital Management S.à.r.l. mit Sitz in Luxemburg hat die Immobilie für einen Preis von 18,5 Millionen Euro von der Hansainvest Hanseatische Investment-GmbH gekauft.

Den Verkauf der fünf Gebäudeteile hat der bisherige Besitzer Hansainvest in einer Pressemitteilung bekannt gegeben. Die gesamte Mietfläche von rund 10.700 Quadratmetern ist an die Curanum Betriebs-GmbH vermietet, die dort das Curanum-Seniorenstift und den Curanum Ambulanter Dienst betreibt. Daran wird sich auch durch den Verkauf der Immobilie nichts ändern, wie Norbert Tischbierek, Leiter des Seniorenstiftes, auf Anfrage unserer Redaktion bestätigte. Die Curanum Betriebs-GmbH habe noch einen langfristigen Mietvertrag.

Portfolio im Emsland ausgebaut

„Durch diese Akquisition können wir nicht nur unser Portfolio im Emsland ausbauen, sondern auch unsere erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Betreiber Curanum weiter intensivieren“, kommentierte Sascia Hauke, Head of Acquisitions bei AviaRent, laut Hansainvest-Pressemitteilung die Transaktion. Nicholas Brinckmann, Geschäftsführer des Bereiches Real Assets der Hansainvest, ergänzte demnach: „Wir freuen uns, das Objekt an einen etablierten Marktpartner veräußert und in diesem Zuge gleichzeitig einen weiteren Schritt unserer Portfoliostrategie umgesetzt zu haben.“

Auf Pflegeimmobilien spezialisiert

Die Kapitalverwaltungsgesellschaft Hansainvest Hanseatische Investment-GmbH wurde 1969 gegründet und ist Teil der Signal-Iduna-Gruppe. Die Gesellschaft betreut nach eigenen Angaben mit mehr als 180 Mitarbeiter Vermögenswerte von mehr als 22,5 Milliarden Euro, davon rund 5,2 Milliarden Euro in Immobilien. AviaRent Capital Management konzentriert sich bei seinen Fonds laut Unternehmens-Webseite „auf nachhaltige und ethisch unbedenkliche Immobilien mit gesellschaftlichem Mehrwert“. Dazu zählt das Unternehmen Pflegeimmobilien, Kindertagesstätten, Mikro-Apartments und Schulen.

Mehr aus Lingen lesen Sie in unserem Ortsportal.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN