Überlegungen in Reuschberge Dient ehemalige Kirche als Kitaerweiterung in Lingen?

In unmittelbarer Nachbarschaft liegen die Kita St. Michael und die ehemalige Kirche, das heutige Kulturforum St. Michael. Foto: Caroline TheilingIn unmittelbarer Nachbarschaft liegen die Kita St. Michael und die ehemalige Kirche, das heutige Kulturforum St. Michael. Foto: Caroline Theiling

Lingen. Im Zusammenhang mit der notwendigen Erweiterung der Kindertagesstätte St. Michael in Reuschberge gibt es Überlegungen, die jetzt vom Kulturforum St. Michael genutzte ehemalige Kirche der Kita zur Verfügung zu stellen. Dies geht aus einem Schreiben des Kulturforums an seine Mitglieder hervor.

Dem Schreiben des Vorsitzenden Christian Gnaß und seiner Stellvertreterin Gaby Stegmann zufolge sollte deshalb an diesem Donnerstag eine Sondersitzung des Kulturforums stattfinden. Diese wurde aber auf Montag, 30. Mai verschoben. Gnaß, gesc

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN