„Gemeinschaft erleben“ Ereignisreiches Jahr bei der KFD Laxten

Meine Nachrichten

Um das Thema Lingen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Der Vorstand der kfd Laxten mit den geehrten und neuaufgenommenen Mitgliedern. Foto: Simone ScholzDer Vorstand der kfd Laxten mit den geehrten und neuaufgenommenen Mitgliedern. Foto: Simone Scholz

Lingen. Auf den gemeinsamen Nenner „Gemeinschaft erleben“ kamen jetzt die Mitglieder der KFD Laxten bei ihrer Generalversammlung.

Bei einer Gruppenarbeit zum Thema „Warum mir die KFD wichtig ist…“ kamen die 115 anwesenden Frauen auf den gemeinsamen Nenner, dass „Gemeinschaft erleben“, „etwas tun für den guten Zweck“ und „mit anderen Frauen etwas unternehmen“ die wichtigsten Punkte sind.

Neuafnahmen

Sechs Frauen wurden neu in die KFD-Gemeinschaft aufgenommen. 16 Frauen die seit 25 Jahren, 14 Frauen die seit 50 Jahren und vier Frauen, die seit 60 Jahren kfd-Mitglied sind, sowie eine Frau, die seit 65 Jahren kfd-Mitglied ist, wurden geehrt und bekamen von Walburga Fehren eine Urkunde und Blumen überreicht.

Ehrungen

65 Jahre: Hedwig Többen Mitarbeiterin

60 Jahre: Mathilde Suresch, Klärchen Kühnappel, Maria Brinker, Agnes Schonhoff

50 Jahre: Hildegard Düing, Anna Dall, Magret Hermeling, Johanna Veuskens, Angela Feld, Wilma Schonhoff, Hedwig Engelshofe, Adele Lübbers, Agnes Huhn, Lore Egbers, Julia Brand, Agnes Holtewert, Anneliese Kamphuis, Gerda Witte

25 Jahre: Gerda Nadorp, Mechthild Klaas, Agnes Droste, Hilde Jörissen, Danuta Deters, Thea Kley, Herta Eggert, Anni Kluske, Maria Keuter, Marita Beel, Elisabeth Kotte, Marianne Manemann, Maria Albers, Giesela Lucas, Annette Strodt, Elisabeth Alfers.

30 Jahre Mitarbeiterin: Agnes Schmidt

25 Jahre Mitarbeiterin: Agnes Perk

Ausscheidende Mitarbeiterin: Leni Schöttmer


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN