Schüler zeigt große Empathie Neunjähriger Hamza aus Lingen schreibt über Flucht


Lingen. „Der tapfere Junge auf der Flucht“ – so lautet der Titel des kleinen Buches, das Hamza Abu Shammala aus der Klasse 4b der Lingener Matthias-Claudius-Schule im Rahmen des Projektes „in vierzehn Tagen ein Buch schreiben“ erstellt hat.

„Ich habe mir Gedanken darüber gemacht, wie es wohl ist, wenn man flüchtet und wie viel Mut man dazu braucht. Ich glaube, man braucht sehr viel Mut“, begründet der neunjährige Schüler seine Themenwahl.Er fürchtet, dass einige Menschen dies

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN