Erfolg für Lingener Bernhard Schulte hat die schnellsten Brieftauben

Meine Nachrichten

Um das Thema Lingen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Neuer Meister des Regionalverbandes der Brieftaubenzüchter ist Bernhard Schulte.

            

              Foto: privatNeuer Meister des Regionalverbandes der Brieftaubenzüchter ist Bernhard Schulte. Foto: privat

Lingen. Der Brieftaubenzüchter Bernhard Schulte von der Reisevereinigung Lingen hat die Regionalverbandsmeisterschaft gewonnen.

Erstmals seit Bestehen des Regionalverbandes 410 Ems-Vechte-Dinkel hat mit Bernhard Schulte ein Züchter der Brieftauben-Reisevereinigung Lingen neben hervorragenden Einzelplatzierungen auch die Gesamtwertung mit den vier besten und schnellsten Tauben und somit die Regionalverbandsmeisterschaft gewonnen.

Auf den zehn weitesten Flügen, die aus südöstlicher Richtung von Marktheidenfeld bis Rosenheim durchgeführt wurden, erreichten die Tauben von Bernhard Schulte aus Lingen-Biene 40 von 40 möglichen Preisen und ließen damit einige ambitionierte Züchter aus dem Regionalverband 410 hinter sich.

Das Gebiet des Regionalverbandes 410 erstreckt sich von Ochtrup, Epe, der Grafschaft Bentheim, Neuenkirchen, Wettringen, Rheine, Salzbergen, Schüttorf, Nordhorn, Neuenhaus Lingen bis nach Meppen. Zurzeit nehmen circa 800 Schläge an den Wettflügen teil.

Bernhard Schulte unterhält einen relativ kleinen überschaubaren Bestand, er betrachtet den Taubensport als schönes Hobby, bei dem seine ganze Familie mit einbezogen wird.

Bei den am 14. und 15. November stattfindenden Lingener Kleintiertagen, an denen unter anderem die Züchter der RV Lingen ihre erfolgreichen Brieftauben ausstellen, werden auch die Siegertauben von Bernhard Schulte dem interessierten Publikum präsentiert.

Weitere Nachrichten aus Lingen finden Sie unter www.noz.de/lingen


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN