Große Probe am Freitag Lingens Musikkonzept zu Bonanza steht – eigene Version

Die Arbeitsgruppe „Musik“ hat entschieden: Lingen singt die Bonaza-Version von Petra Miarka. Foto: André PartmannDie Arbeitsgruppe „Musik“ hat entschieden: Lingen singt die Bonaza-Version von Petra Miarka. Foto: André Partmann

part Lingen. Die US-Kult-Serie Bonanza soll in Lingen zum Leben erwachen – diese Aufgabe müssen die Lingener bis 19.30 Uhr am Samstagabend erfüllen, um die Stadtwette im Rahmen der NDR-Sommertour zu gewinnen. Neben dem Bau einer zehn mal zehn Metern großen Kulisse und dem Erscheinen von mindestens 250 kostümierten, waffenlosen Cowboys und Indianern auf dem Marktplatz, soll im Zuge der Wettauflösung auch der bekannte Titelsong von Bonanza gesungen werden.

Um letzterer Teilaufgabe eine möglichst emsländische Note zu verleihen, haben sich in den vergangenen Tagen einige kreative Musiker Gedanken gemacht und einen eigenen Text zur bekannten Titelmelodie von Ray Evans und Jay Livingston geschrieben.

Eine zwölfköpfige Arbeitsgruppe hat sich jetzt kürzlich bei einem Treffen im Neuen Rathaus festgelegt und eine finale Entscheidung getroffen: Die Wahl fiel auf einen Text der Lingenerin Petra Miarka , der laut allen Beteiligten „auf Anhieb im Kopf bleibt und einfach zu umzusetzen ist“. Die Version „Lingen ist ‚ne tolle Stadt – Bonanza“ wird nun im besten Fall am Samstagabend aus den Kehlen hunderter Lingener erklingen.

Das Rudelsingen soll während des Open-Airs von einigen Instrumenten begleitet werden. Diese sollen auf einer 16 Quadratmeter großen Bühne in die Kulisse der Ponderosa-Ranch integriert werden. Um das Ganze bestmögliche umzusetzen, wurden bereits erste Gespräche mit der Arbeitsgruppe „Kulissenbau“ getroffen.

Damit das Singen am Samstag auch fehlerfrei abläuft, findet am Freitag um 10 Uhr und 18 Uhr jeweils eine Probe auf dem Universitätsplatz statt. Im Zuge dessen ist auch das Einüben einer Choreographie zum Bonaza-Titelsong geplant. Die Stadt Lingen lädt alle Interessierten herzlich ein.

Einblicke in die Planungen der Arbeitsgruppe „Musik“ zeigt das NDR-Fernsehen am Donnerstag in „Hallo Niedersachsen“.


Die Lingener Textversion des Bonanza-Songs:

Lingen ist ‚ne tolle Stadt - Bonanza

und die Ponderosa steht bei uns hier auf dem Markt.

Diese Wette geht an uns - Bonanza

uns‘re Stadt ist klasse und die Cowboys sind echt stark.

Tag für Tag - Nacht für Nacht

eine Woche lang

zogen wir gut gelaunt

hier am selben Strang.

Lingen ist ‚ne tolle Stadt - Bonanza

und wer einmal hier war, der kommt gerne wieder her.

Heute läuft die Sommertour - Bonanza

und das geht am allerbesten mit dem NDR.

Tag für Tag - Nacht für Nacht

eine Woche lang

zogen wir gut gelaunt

hier am selben Strang.

Heute holen wir den Sieg - Bonanza

uns‘re neue Hymne das ist diese Melodie.

Diese Wette geht an uns - Bonanza

uns‘re Stadt ist klasse und die Cowboys sind echt stark.

Tag für Tag - Nacht für Nacht

eine Woche lang

zogen wir gut gelaunt

hier am selben Strang.

Lingen ist ‚ne tolle Stadt - Bonanza

und die Ponderosa steht bei uns hier auf dem Markt.

Text: Petra Miarka