Fundament für Berufseinstieg gelegt Lingen: Neue Gesellen im Metallhandwerk

Meine Nachrichten

Um das Thema Lingen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Losgesprochenen der Metall-Innung mit Vertreter der Innung, des Prüfungsausschusses, der Berufsschule und der Kreishandwerkerschaft. Foto: Metall-InnungDie Losgesprochenen der Metall-Innung mit Vertreter der Innung, des Prüfungsausschusses, der Berufsschule und der Kreishandwerkerschaft. Foto: Metall-Innung

Lingen. Elf Feinwerkmechaniker, sechs Metallbauer und sechs Fachkräfte für Metalltechnik haben jetzt ihre Gesellenbriefe und Abschlusszeugnisse ausgehändigt erhalten. Der stellvertretende Obermeister der Metallinnung Lingen, Bernhard Gödde, begrüßte neben den Absolventen Angehörige, Ausbildungsmeister sowie die Geschäftsführung der Kreishandwerkerschaft Emsland Mitte-Süd.

Gödde bedankte sich beim Gesellenprüfungsausschuss, den Vertretern der Berufsschule sowie bei der Innungsgeschäftsstelle für die reibungslose Organisation und Abwicklung der Prüfung. An die neuen Gesellen gewandt, betonte er, dass diese mit dem erworbenen Abschluss das Fundament für einen qualifizieren Berufseinstieg gelegt hätten. Er forderte sie auf, die vielfältigen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zu nutzen. Gute Fachkräfte seien auf dem heutigen Arbeitsmarkt mehr denn je sehr gefragt und hätten gute Karrierechancen. Dies gelte insbesondere für das Metallhandwerk. Als Prüfungsbeste wurden Andre Klatt und Juri Sadowski mit einer Ehrenurkunde, einem Präsent sowie einem Qualifizierungsgutschein über 100 Euro der Stiftung Handwerk und Qualifizierung ausgezeichnet.

Nach Aushändigung der Prüfungszertifikate bedankte sich Andre Klatt im Namen seiner Mitabsolventen bei allen, die sie während ihrer Ausbildung unterstützt und begleitet haben.


Die neuen Gesellen:

Metallbauer: Patrick Berger (Matthias Wilken Bauschlosserei, Geeste), Michael Temmen (Holle, Messingen), Dennis Zumbeel (Dennis Bruns, Geeste), Patrick Seel (Christophorus-Werk, Lingen), Turhan Zafer (Bildungswerk des Lingener Handwerks), Juri Sadowski (Guido Forsting, Emsbüren).

Feinwerkmechaniker: Julian Heskamp, Lukas Lüttmann, Benny Vaal (alle August Storm, Spelle), Andre Klatte (Bücker & Essing, Lingen), Uwe Krüp, Alexander Schmidt (beide BTZ des Handwerks, Lingen), Hartmut Metz, Michael Werner (beide Bildungswerk des Lingener Handwerks), Sven Seegers (Schüring, Beesten), Jonas Sperver (Rekers, Spelle), Oleg Töws (Oleg Töws, Lingen).

Fachkraft für Metalltechnik: Ramadan Bejta, Marvin Bolks, Dennis Kaufmann (alle BTZ des Handwerks, Lingen), Maik Brinkmann (Rohr- und Metallbau Busch, Osterwald), Kevin Stobbe (Schüring, Beesten), Aleksander Nagel (TPM, Schüttorf).

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN