Ein Bild von Christiane Adam
29.07.2015, 13:44 Uhr KOLUMNE

Klick ins Netz: www.lindenstrasse19.de

Von Christiane Adam


Klick ins Netz. Heute: www.lindenstrasse19.de Foto: dpaKlick ins Netz. Heute: www.lindenstrasse19.de Foto: dpa

Lingen. Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, was hinter dem Schriftzug www.lindenstrasse19.de , der in großen Buchstaben auf dem Haus an eben jener Adresse in Lingen am Kreisel in Richtung Schepsdorf zu lesen ist, steckt?

Dann klicken Sie sich doch einfach mal bei www.lindenstraße19.de rein. Sie werden begrüßt mit „Liebe Studenten, liebe Auszubildenden, herzlich willkommen in einer unserer Studentenwohnanlagen in der Stadt Lingen.“ Susanne und Christian Kersten vermieten in dem denkmalgeschützten Haus elf Wohnräume für junge Leute und bewerben ihr Haus auf diese ungewöhnliche Art. Das ist doch eigentlich gar keine schlechte Idee, denn es macht auf alle Fälle neugierig. Die Kerstens geben auf der Wohnheimshomepage Infos zur Stadt Lingen und natürlich en détail zu ihrem Angebot. Außerdem gibt es einen Link zu einem weiteren Haus in der Kiesbergstraße 85. Die URL www.kiesbergstrasse85.de gibt es allerdings nicht. Sucht ihr noch ein Zimmer für eure Ausbildung bzw. euer Studium? Schnell mal ab ins Netz!


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN