Zuerst drei Mehrfamilienhäuser Am „Alten Sägewerk“ in Lingen wird jetzt gebaut

Sind froh, dass es jetzt mit dem Bauen in Darme losgehen kann: Lothar Schreinemacher, Andreas Bührs, Werner Hartke und Siegbert Loeks (von links). Foto: Burkhard MüllerSind froh, dass es jetzt mit dem Bauen in Darme losgehen kann: Lothar Schreinemacher, Andreas Bührs, Werner Hartke und Siegbert Loeks (von links). Foto: Burkhard Müller

Lingen. In der kommenden Woche sollen die ersten Bautätigkeiten in dem neuen Baugebiet „Altes Sägewerk“ in dem Lingener Ortsteil Darme beginnen.

Das haben jetzt Lingens Stadtbaurat Lothar Schreinemacher, Ortsbürgermeister Werner Hartke, Andreas Bührs und Siegbert Loeks (beide Altendorfer Baugesellschaft) vor Ort in einem Gespräch mit unserer Redaktion erklärt.

Nach Angaben des Stadtbaurates sollen in diesem Quartier zwischen der Schüttorfer Straße und der Straße Am Heimathaus zwei 6-Familienhäuser, ein 5-Familienhaus gebaut und 19 Grundstücke zur individuellen Bebauung freigegeben werden.

Dazu erkärte Loeks, Geschäftsführer der Altendorfer Baugesellschaft, dass schon alle Grundstücke, bis auf eines, verkauft worden seien.

Begonnen werden soll mit dem Bau der Mehrfamilienhäuser an der Straße Am Heimathaus und erst wenn die Planstraße, über die das Baugebiet erschlossen wird fertiggestellt ist, könne auch mit dem Bau der anderen Immobilien begonnen werden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN