Grüne fordert mehr TRansparenz Kotting-Uhl spricht in Lingen über Endlagersuche

Sylvia Kotting-Uhl, Bundestagsabgeordnete bei den Grünen und Mitglied der Kommission für die Endlagersuche. Foto: Büro Kotting-UhlSylvia Kotting-Uhl, Bundestagsabgeordnete bei den Grünen und Mitglied der Kommission für die Endlagersuche. Foto: Büro Kotting-Uhl

Lingen. Auf die besondere Gefährdung des Emslandes durch Atommülltransporte hat die Grünen-Bundestagsabgeordnete Sylvia Kotting-Uhl in einem Vortrag im Kolpinghaus in Lingen hingewiesen.

Kotting-Uhl ist eine von acht Bundestagsabgeordneten, die mit Wissenschaftlern, Landespolitikern und Vertretern der Zivilgesellschaft in der sogenannten „Endlager-Kommission“ berät, wie nach dem vereinbarten Atomausstieg mit dem Atommüll ve

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN