Vorstandswahlen und Ehrungen Kley führt weiter die Schützen in Lingen-Laxten

Meine Nachrichten

Um das Thema Lingen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Für ihre Erfolge wurden (stehend von links) Daniel Grote, Nico Gödde, Gustav Stover, Martin Over und Bernd Kley sowie (sitzend von links) Ignatz Röttering, Hermann van Bassen, Sven van Bassen und Heinz Fehren geehrt. Foto: privatFür ihre Erfolge wurden (stehend von links) Daniel Grote, Nico Gödde, Gustav Stover, Martin Over und Bernd Kley sowie (sitzend von links) Ignatz Röttering, Hermann van Bassen, Sven van Bassen und Heinz Fehren geehrt. Foto: privat

Lingen. Vorstandswahlen, ein Rückblick auf das vergangene Vereinsjahr und ein Ausblick auf die laufende Saison haben auf der Tagesordnung der Mitgliederversammlung des Schützenvereins Laxten gestanden. Neben zahlreichen Schützenbrüdern begrüßte der erste Vorsitzende Bernd Kley auch Ortsbürgermeister Remi Stöppelmann.

In seiner Rückschau auf das vergangene Schützenjahr hob der 1. Vorsitzende besonders die gelungene Gestaltung des Bereichs beim Laxtener Ehrenmal mit dem neuen Königsstein hervor. „Durch die engagierte Arbeit der Gruppe um Ludger Mersch konnte die gesamte Anlage aufgewertet werden“, sagte Kley.

Auch das starke Engagement der Schützenjugend trage zunehmend Früchte. Durch die gemeinsame Wache der Laxtener Hoeke wird vielen Jugendlichen ein Zugang zum Schützenverein geboten. So können diese das Vereinsleben aktiv mit gestalten und eine solide Basis für die zukünftige Vereinsarbeit bilden. Das Schützenfest im Mai war wieder der Höhepunkt im Vereinsleben. Weitere Höhepunkte im Schützenjahr 2014 waren die Besuche der Jubelfeste in Thuine und in Wietmarschen.

Der zweite Schießwart Sven van Bassen hielt Rückschau auf die sportlichen Veranstaltungen im Schützenhaus Laxten. Höhepunkte der vergangenen Saison waren das monatliche Familienschießen und das traditionelle Ausschießen des Hoekepokals. Im Anschluss an seinen Jahresbericht wurden die erfolgreichen Schützen geehrt.

Für die Vorstandswahlen. stelltensich alle zur Wahl stehenden Funktionsträger für weitere zwei Jahre zur Wahl und wurden in ihren Ämtern bestätigt. Neu als 2. Schriftführers wurde Andreas Möllers gewählt, der dem zum 1. Schriftführer aufgestiegenen Bernd Rosen im Amt nachfolgt.

Ein Schwerpunkt in der diesjährigen Vereinsarbeit wird die Fertigstellung des neuen Vereinsarchivs für die Archivgruppe sein, erklärte Bernd Kley.

Weitere Nachrichten aus Lingen finden Sie unter www.noz.de/lingen


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN