Ein Bild von Burkhard Müller
01.03.2015, 18:59 Uhr TEILE DER POLITIK FEHLTEN

Nicht alle waren am Parkhügel in Lingen

Ein Kommentar von Burkhard Müller


Thomas Welle, die beiden „Parkhügelfeen“ Heike Bund und Brigitte Bouman-Mengering sowie Marc Riße sind Mitglieder der Facebook-Gruppe der Parkhügel in Lingen wird schön“ und bepflanzen das Gelände mit gespendeten Blumen. Foto: Wilfried RoggendorfThomas Welle, die beiden „Parkhügelfeen“ Heike Bund und Brigitte Bouman-Mengering sowie Marc Riße sind Mitglieder der Facebook-Gruppe der Parkhügel in Lingen wird schön“ und bepflanzen das Gelände mit gespendeten Blumen. Foto: Wilfried Roggendorf

Lingen. Klasse war’s. Insbesondere deshalb, weil viele Mitglieder des Kinder- und Jugendparlaments ihren Samstag geopfert haben, um sich über viele Stunden hinweg inhaltlich mit dem Quartier rund um den Parkhügel auseinanderzusetzen.

Vorbildlich auch Stadt, Polizei und die Facebookgruppe „Parkhügel“, denen der Samstag ebenso nicht zu schade war, sich diesem einstigen grünen Juwel in der Stadt wieder intensiv zu nähern. Rund wäre die ganze Sache geworden, wenn sich auch

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN