zuletzt aktualisiert vor

Rektorin Pavlitzek leitet zweisprachig Bilinguale Grundschule soll ab September in Lingen starten

Tanja Pavlitzek heißt die neue Schulleiterin der „Rosenschule“ in Lingen. Foto: Burkhard MüllerTanja Pavlitzek heißt die neue Schulleiterin der „Rosenschule“ in Lingen. Foto: Burkhard Müller

Lingen. Tanja Pavlitzek heißt die neue Schulleiterin der geplanten bilingualen Grundschule der Rosen Gruppe in Lingen. Auf rund 1200 Quadratmetern sollen möglichst ab September (Schuljahr 2015/2016) Mädchen und Jungen zweisprachig unterrichtet werden: in Deutsch und in Englisch. Das hat am Freitag die 45-jährige Grundschulleiterin in einem Gespräch mit unserer Redaktion erklärt.

Im Hinblick auf eine gleichmäßige Auslastung der 16 städtischen Grundschulen soll diese „Ersatzschule“ auf eine Einzügigkeit beschränkt sein. Die „Rosen bilinguale Grundschule“ muss noch von der Landesschulbehörde genehmigt werden. Mitte de

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN