Ensemble aus Neustrelitz Fantasievolle Märchen im Lingener Theater getanzt

Von Meike Blunk


Lingen. Das grandiose Ensemble der Deutschen Tanzkompanie aus Neustrelitz hat im Lingener Theater an der Wilhelmshöhe begeistert. Mit dem von Kirsten Hocke und Oliver Hohlfeld kreierten fantasievollem Märchen „Es war einmal“ hat sie die kleinen und großen Zuschauer gleichermaßen angesprochen.

Die Kompanie verstand es, mit einfachen, aber sehr wirkungsvollen Bühnenmitteln (tolles Bühnenbild von Oliver Opara und wundervoll kreative Kostüme von Julia Mottl) eine fantasievolle und schöne, wie auch spannende Geschichte kindgerecht un

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN