Stallanlagen in Salzbergen-Steide Hält Landwirt in Salzbergen unrechtmäßig Schweine im Stall?

Blick in den Ferkelaufzuchtstall des Landwirts Hermann Hermeling in Salzbergen-Steide. Foto: privatBlick in den Ferkelaufzuchtstall des Landwirts Hermann Hermeling in Salzbergen-Steide. Foto: privat

Salzbergen. Der Naturschutzbund Deutschlands (Nabu) hat den Vorsitzenden des Landvolks im südlichen Emsland, Hermann Hermeling, im Zusammenhang mit der Erweiterung seiner Stallanlagen in Salzbergen-Steide massiv kritisiert. Hermeling wies die Vorwürfe zurück.

Nach Darstellung von Katja Hübner, Mitarbeiterin der Nabu-Regionalgeschäftsstelle in Meppen, hat der Landwirt trotz einer „noch nicht vollziehbaren Genehmigung“ für den Betrieb eines Schweinestalls Tiere eingestallt und damit möglicherweise

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN