Kreismeisterschaften Lingener Nachwuchs-Crossläufer dominieren

Von Carsten Nitze


Lingen. Beinahe Frühlingswetter haben die über 200 Teilnehmer beim Emslandcross des VfL Lingen am Sonntag im Kiesbergwald hinter der Friedensschule erlebt.

Neben den Rennen der U-16- bis U-20-Jugendlichen, Frauen, Männern und Masters, standen für die Nachwuchsläufer der U-10 bis U-14-Altersklasse die Cross-Kreismeisterschaften des Altkreises im Mittelpunkt. Bedingt durch die offene Ausschreibung der Meisterschaften sorgten jedoch viele Athleten der Nachbarkreise für eine gehörige Wettbewerbsverzerrung, denn manch neuer Cross-Kreismeister überquerte erst hinter den Einlaufsiegern seiner Altersklasse die Ziellinie.

Davon gänzlich unbeeindruckt zeigten sich jedoch Marleen Kropp in der Altersklasse W8, Charlotte Eder in der W11, Eva Greiving in der W12 und Luc Kettler in der M11 vom VfL Lingen. Sie krönten ihre Kreistitel auch mit den Gesamteinlaufsiegen ihrer Altersklassen. Merle Koopmann in der W10, Bernd Laurenz in der M8 (beide VfL Lingen) und Luca Wittrock (SuS Darme) in der M12 blieb indes der Gesamtsieg in ihren Jahrgängen verwehrt. Als jeweilige Einlaufzweite hinter den Läufern aus den Nachbarkreisen war ihnen der Meistertitel des Altkreises allerdings nicht streitig zu machen.

Noch deutlicher wurde die Wettbewerbsverzerrung in den verbliebenen Meisterschaftsläufen. So überquerten Lena Reicksmann (SV Bawinkel) als Dritte der W9, Ellen Wehming (VfL Lingen) als Vierte der W13, Samuel Maurach (VfL Lingen) als Achter der M9, Jannis Harbecke (VfL Lingen) als Vierter der M10 und David Ginten (SC Spelle-Venhaus) als Dritter der M13 deutlich hinter den Altersklassensiegern die Ziellinie.

Klara Santel überzeugte

Auch in den Wettbewerben der U16 bis U20 Jugendlichen, Frauen, Männer und Masters gaben vor allem die Athleten aus den Nachbarkreisen den Ton an. Nach den Gesamtsiegen von Thomas Bruns (SV Union Meppen) und Kerstin Evers (LG Papenburg Aschendorf) auf der 9300-Meter-Langstrecke, Kilian Muke (SV Union Meppen) auf der 2900-Meter-Mittelstrecke sowie Anna-Lena Koers (LAV Meppen) und Patrick Siemer (VfL Löningen) über 2600 Meter der U-16-Jugend wussten lediglich Wemke Niemann und Klara Santel vom VfL Lingen zu überzeugen. Niemann gewann die Frauen-Gesamtwertung der Mittelstrecke, Santel wurde W-14-Altersklassensieger im 2600-Meter-Jugendrennen.

Weitere Nachrichten aus Lingen finden Sie unter www.noz.de/lingen