zuletzt aktualisiert vor

Vier Millionen Euro Schaden Krone nach Brand in Lingen: Zum Glück keine Verletzten

Von


pe/fxr Lingen. Es war eine lange Nacht für über 250 Einsatzkräfte im Lingener Ortsteil Holthausen. Dort waren am Donnerstagabend drei Lagerhallen eines landwirtschaftlichen Betriebes aus bislang noch ungeklärter Ursache komplett ausgebrannt. Am Freitagmorgen dann der nächste Alarm an gleichem Ort.

Ein Radlader hatte Brandreste aus den Hallen auf ein Feld gebracht und dabei einen Container mit Ameisensäure beschädigt, der in der Nacht zuvor aus den brennenden Hallen gezogen worden war. Dabei handelte es sich um einen stark ätzenden un

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN