Nachfolger von Tellmann Schonhoff stellvertretender Ortsbürgermeister in Laxten

Von Antonius Hartz

Meine Nachrichten

Um das Thema Lingen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Remi Stöppelmann (Mitte) und Heinz Tellmann (links) gratulierten Manfred Schonhoff zur Wahl. Foto: CDURemi Stöppelmann (Mitte) und Heinz Tellmann (links) gratulierten Manfred Schonhoff zur Wahl. Foto: CDU

Lingen. Der CDU-Ratsherr Manfred Schonhoff ist neuer stellvertretender Ortsbürgermeister im Lingener Ortsteil Laxten.

In der jüngsten Ortsratsitzung im Neubau des Stephanushauses wurde er zum Nachfolger von Heinz Tellmann gewählt. Das teilt die CDU Laxten mit.

Heinz Tellmann (ebenfalls CDU) hatte in der Sitzung seinen Rücktritt als Ortsratsmitglied erklärt. Damit verbunden war der Verlust des Amtes als stellvertretender Ortsbürgermeister. Tellmann war in der letzten Sitzung des Lingener Stadtrates vor der Sommerpause am 29. Juli als Nachfolger der zurückgetretenen Ulla Haar zum Ersten Bürgermeister Lingens gewählt worden.

Ortsbürgermeister Remi Stöppelmann (CDU) sprach namens des Ortsrates Tellmann seinen verbindlichen Dank aus für seine aktive politische Tätigkeit im Ortsrat und überreichte ein Präsent. Ebenso bedankte sich Thomas Ahues namens der SPD-Fraktion für die faire Zusammenarbeit im Ortsrat und überreichte ein Blumengesteck. Neue Mitglied im Ortsrat wurde Hermann Schoppe, der sich der CDU-Fraktion anschloss. Jürgen Herbrüggen fungiert als beratendes Mitglied.

Weitere Nachrichten aus Lingen finden Sie unter www.noz.de/lingen


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN