Nachfolger von Ulla Haar Heinz Tellmann ist neuer Lingener Bürgermeister

Meine Nachrichten

Um das Thema Lingen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Lingen. Heinz Tellmann ist neuer Erster Bürgermeister der Stadt Lingen. Der 65-jährige Laxtener wurde in der Ratssitzung am Dienstag mit 23 Jastimmen bei elf Neinstimmen und zwei Enthaltungen gewählt.

Zwei Stimmen waren ungültig. Tellmann tritt die Nachfolge von Ulla Haar an, die vor einigen Wochen ihren Rücktritt erklärt hatte und in der letzten Sitzung vor der Sommerpause ihr Mandat niederlegte. Für sie rückt Jürgen Herbrüggen neu in den Rat ein. Der 38-Jährige ist Lehrer am Gymnasium Georgianum in Lingen.

Mit der Wahl Tellmanns musste das Amt des Ersten stellvertretenden Ratsvorsitzenden neu vergeben werden. Hier hatte die CDU-Fraktion Stefan Heskamp vorgeschlagen. Er erhielt 25 Jastimmen bei elf Neinstimmen und zwei Enthaltungen.

Die Wahl Tellmanns hatten auch ehemalige Kollegen des pensionierten Berufsschullehrers an der kaufmännischen BBS mit verfolgt.Der 65-Jährige ist seit 2001 Mitglied der CDU-Stadtratsfraktion.“Ich bedanke mich sehr für das Vertrauen und sehe das als Vertrauensvorschuss für die nächsten zwei Jahre“, sagte der neue Erste Bürgermeister. 2016 finden Kommunalwahlen statt. Er wolle sich bemühen, ein guter Bürgermeister der schönen, großen, selbstständigen Stadt Lingen zu sein. In die großen Fußstapfen von Ulla Haar wolle er nicht hineintreten, sagte er. „Ich gucke mir die Abdrücke an und die Zielrichtung. Alles Weitere wird sich ergeben.“


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN