31,7 Prozent erzielt CDU liegt bei Juniorwahl in Lingen vorn

Zum Wahllokal  gestalteten die Schüler der Klasse 9e des Gymnasiums Georgianum ihren Klassenraum um.Foto: Johannes FrankeZum Wahllokal gestalteten die Schüler der Klasse 9e des Gymnasiums Georgianum ihren Klassenraum um.Foto: Johannes Franke

Lingen. 410 Schüler der Klassen neun bis elf haben am Lingener Gymnasium Georgianum die Möglichkeit gehabt, an der Junior-Wahl zur Europawahl teilzunehmen.

381 von ihnen nutzten diese Möglichkeit: Dies entsprach einer Wahlbeteilung von 92,93 Prozent. Es war nach der Bundestagswahl die zweite Junior-Wahl, an der deutschlandweit mehr als 500000 Schülern teilnehmen. Das Ergebnis: CDU 31,7 Prozen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN