Tobias Dwucet bester Absolvent Neue Facharbeiter in Metall- und Elektroberufen


Lingen. An den Berufsbildenden Schulen (BBS) Lingen, Gewerbliche Fachrichtungen, sind jetzt die Facharbeiterbriefe der Metall- und Elektroberufe übergeben worden.

„Das Beste für den Arbeitgeber.“ Mit diesem Statement begann Christina Marzodko, unter anderem Rechtsanwältin und Lehrbeauftragte der Fernhochschule Hamburg, ihren Festvortrag. Sie bezog sich dabei auf ein Urteil, dem zufolge der Arbeitgeber einen rechtlichen Anspruch auf das Beste des Arbeitnehmers habe. Marzodko interpretierte dieses Urteil in dem Appell, dass jeder Facharbeiter nach seinen Talenten das Beste geben solle. Abschließend wünschte sie den Absolventen alles Gute.

Schulleiter Jürgen Korte gratulierte ebenfalls allen neuen Facharbeitern zum Erfolg. Er wünschte sich, dass sich die Absolventen einmischen, fortbilden und Spaß am Beruf entwickeln, denn dann bräuchten sie, frei nach Konfuzius, nie wieder zu arbeiten. Sein besonderer Dank galt der SSB Wind Systems aus Salzbergen, die in diesem Jahr die Ausrichtung der Feierlichkeit übernahm.

Stellvertretend für alle ehemaligen Auszubildenden bedankte sich Mike Stein bei den Ausbildungsbetrieben und ihren Ausbildern, den Lehrern, der Familie und den Freunden und beim Prüfungsausschuss. Der persönliche Wunsch von Stein, sich auch weiterhin mit der „alten“ Klasse zu treffen, zeugt von dem guten Klima und der guten Teamarbeit.

Holger Sumbeck als Prüfungsausschussvorsitzender zollte Karin Höptner und Irene Buxhovi von der IHK Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim besonderen Dank. Sie hielten den Prüfungsausschüssen immer den Rücken frei und stünden als Unterstützung zur Verfügung. Abschließend ehrten er und Klassenlehrer Franz-Josef Bußmann den Zerspanungsmechaniker Tobias Dwucet für seine besondere schulische Leistung mit einer Uhr.


Die Absolventen:Elektroniker für Maschinen- und Antriebstechnik: Christopher Kampel, Tobias Schulte, Oliver Poggemann (alle SSB, Salzbergen). Werkzeugmechaniker: Thomas Beel, Marcel Korth (beide Erwin Müller, Lingen), Lukas Fischer, Andreas Lenz (beide Röchling, Haren), Tim Kiesling (Kampmann, Lingen), Lucas Rüschen (Trelleborg, Lathen), Stefan Surawski (Utz, Schüttorf). Zerspanungsmechaniker: Marvin Albers, Tobias Dwucet, Daniel Geers, Max Mesdag, Daniel Schnittker (alle Rosen, Lingen), Steffen Geers, Christian Senker, André Smitz (alle Kurze, Spelle), Lucas Grüner, Steffen Schniedergers, Marco Schrader, Sabrina Schröer (alle Krone, Spelle). Industriemechaniker: Lars Oberwalleney, Ivan Tschaganow (beide 3P-Services, Lingen), Jens Overmann (Benteler, Lingen), Johannes Albers, Marko Arends (Krone, Werlte), Michael Overberg, Lars Ruping (beide Kampmann, Lingen), Dirk Lambers (Erwin Müller, Lingen), Maik Hilmes (EPS, Beesten), Joachim Schüring (ANF, Lingen), Christian Buiker, Kevin Schwietz, Tobias Kemper, Hendrik Schröder (alle BVL, Emsbüren), Tim Kamping (Krone, Spelle), Mike Stein (SSB, Salzbergen).