Gegen Krematorium in Brögbern BI-Protest in Lingener Stadtratssitzung

Eine knappe Stunde lang trugen Vertreter der Bürgerinitiative gegen das Krematorium in Brögbern im Stadtrat ihre Ansichten vor. Foto: Wilfried RoggendorfEine knappe Stunde lang trugen Vertreter der Bürgerinitiative gegen das Krematorium in Brögbern im Stadtrat ihre Ansichten vor. Foto: Wilfried Roggendorf

Lingen. Die Gegner eines Krematoriums in Brögbern haben ihre Kritik an dem Vorhaben in der Sitzung des Stadtrates am Donnerstag untermauert. „Ihr habt für einen Unfrieden in Brögbern gesorgt, wie es schlimmer nicht geht“, meinte ein Zuhörer am Ende der knapp einstündigen Einwohnerfragestunde.

In der Geschäftsordnung ist für diese eigentlich nur eine halbe Stunde vorgesehen, doch die reichte bei diesem Thema bei Weitem nicht. Die hinteren Sitzreihen waren alle belegt, weitere Bürger nahmen an den Wänden des Sitzungssaals Platz. N

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN