zuletzt aktualisiert vor

Einsatz für das Gemeinwesen gewürdigt Ministerpräsident David McAllister verlieh Großes Verdienstkreuz Dr. Burkhard Ritz

Meine Nachrichten

Um das Thema Lingen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Es sah so aus, als ob Dr. Burkhard Ritz (links) dem niedersächsischen Ministerpräsidenten David McAllister in der Feierstunde in Lingen den Weg zeigen wollte. Foto: Ludger JungeblutEs sah so aus, als ob Dr. Burkhard Ritz (links) dem niedersächsischen Ministerpräsidenten David McAllister in der Feierstunde in Lingen den Weg zeigen wollte. Foto: Ludger Jungeblut

Lingen. Für den niedersächsischen Ministerpräsidenten David McAllister war es am Dienstagnachmittag ein besonderes Ereignis, dem früheren Landesminister und Bundestagsabgeordneten Dr. Burkhard Ritz (CDU) aus Lingen das Große Verdienstkreuz des Niedersächsischen Verdienstordens zu verleihen. Dabei handelt es sich um die höchste Stufe des Verdienstordens.

In einer Feierstunde mit Freunden, langjährigen Weggefährten und seiner Familie im Historischen Rathaus in Lingen verwies McAllister darauf, dass den inzwischen 80-Jährigen seine politische Tätigkeit über Jahrzehnte hinweg ausgefüllt und geprägt habe. An Ritz gewandt, erklärte der Ministerpräsident: „Sie haben sich darüber hinaus aber auch vielfältig für das Gemeinwesen in Niedersachsen engagiert. Ihre ehrenamtliche Arbeit zielte dabei stets auf das Miteinander in der Gesellschaft.“ Der CDU-Politiker hatte sich viele Jahre als Vorsitzender der Landesverkehrswacht und der Deutschen Verkehrswacht sowie an vorderster Stelle im SKM Lingen eingebracht.

„Ohne die vielen Mitstreiter hätte ich es nicht schaffen können“, sagte der Geehrte. Besonderen Dank sprach er seiner Ehefrau Margret aus.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN