Katastrophenbilder noch im Kopf Nach der Flut im Ahrtal: Familie Schneiders wagt Neustart in Lingen

Das Ehepaar Christof und Nicole Schneiders mit den Kindern Antonia und Josephine hat sich nach der Hochwasserkatastrophe im Ahrtal für einen Neuanfang in Lingen entschieden.Das Ehepaar Christof und Nicole Schneiders mit den Kindern Antonia und Josephine hat sich nach der Hochwasserkatastrophe im Ahrtal für einen Neuanfang in Lingen entschieden.
Ludger Jungeblut/Boris Roessler (dpa)

Lingen. Viel verloren hat sie, doch Familie Schneiders hat die Flutkatastrophe an der Ahr im Juli überlebt. In Lingen haben die vier ein neues Heim gefunden – und sind vor allem vielen freiwilligen Helfern dankbar.

Christof Schneiders (42) und seine Ehefrau Nicole (46) haben vor allem die absehbar schlechten Lebensbedingungen im Ahrtal vertrieben. Bereits nach wenigen Tagen im Juli stand für das Ehepaar mit den Kindern Antonia (6) und Joseph

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN