Laufkundschaft bleibt aus Lingener Wochenmarkt auf Parkplatz: Die Stammkunden finden den Weg

Besser als erwartet, aber nicht so gut wie auf dem Marktplatz war der Besuch am Ausweichstandort auf dem Parkplatz "Am Wall-Süd" in Lingen.Besser als erwartet, aber nicht so gut wie auf dem Marktplatz war der Besuch am Ausweichstandort auf dem Parkplatz "Am Wall-Süd" in Lingen.
Lars Schröer

Lingen. Von den Marktbeschickern abgelehnt, von der Stadt durchgesetzt: Der Lingener Wochenmarkt hat wegen des Weihnachtsmarktes das erste Mal auf dem Parkplatz "Am Wall-Süd" stattgefunden. Die Bilanz ist durchwachsen.

Die Ausweitung und coronabedingte Entzerrung des Lingener Weihnachtsmarktes sowie die Baustelle der Sparkasse auf dem Marktplatz hatten die Verlegung des Wochenmarktes erforderlich gemacht. Alternative Standorte wie die Burgstraße

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN