Desolate Versorgungsleitungen Franziskusgymasium in Lingen: Schule soll barrierefrei werden

Die Bauarbeiten am Franziskusgymnasium werden auch nach den Herbstferien noch nicht abgeschlossen sein. Aktuell wird der Eingangsbereich barrierefrei umgestaltet.Die Bauarbeiten am Franziskusgymnasium werden auch nach den Herbstferien noch nicht abgeschlossen sein. Aktuell wird der Eingangsbereich barrierefrei umgestaltet.
Caroline Theiling

Lingen. An eine Großbaustelle erinnert in den letzten Wochen das Gelände rund um das Franziskusgymasium in Lingen. Mehr als 1000 Tonnen Erde sind hier bewegt worden. Am Ende soll der Zugang zur Schule barrierefrei sein.

"Die Baumaßnahme hat bereits zwei Wochen vor den Sommerferien begonnen und wird voraussichtlich noch bis zu den Weihnachtsferien dauern", erläutert Schulleiter Heinz-Michael Klumparendt.Der bisherige Eingang stammt noch aus der Anfangszeit

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN