Eilantrag an den Stadtrat Steigende Strompreise: Bürgernahe fordern Entlastung für Lingener

Müssen die Lingener Bürger wegen höherer Strompreise demnächst öfter einmal den Stecker ziehen? Die BN fordern eine Entlastung aus kommunalen Mitteln.Müssen die Lingener Bürger wegen höherer Strompreise demnächst öfter einmal den Stecker ziehen? Die BN fordern eine Entlastung aus kommunalen Mitteln.
Marcus Brandt/dpa

Lingen. Der Aufsichtsrat der Stadtwerke Lingen hat eine Erhöhung der Energiepreise beschlossen. Dies geht aus einer Mitteilung der Bürgernahen (BN) hervor. Sie fordern jetzt, die Haushalte zu entlasten.

Die Strom- und Gaspreise werden für die Kunden der Stadtwerke weiter steigen. Zuletzt hatte der Energieversorger die Gaspreise zum 1. September 2021 angehoben. Jetzt wird zum 1. Januar 2022 die nächste Erhöhung erfolgen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN