Tipps zum Geldsparen Strom zuhause sparen? Das rät ein Energieberater aus dem Emsland

Die Energiekosten steigen. Wer jetzt sparen will, der sollte die Tipps des Energieberaters umsetzen.Die Energiekosten steigen. Wer jetzt sparen will, der sollte die Tipps des Energieberaters umsetzen.
imago-images/Andrey Popov

Lingen. Die Preise für Strom und Gas steigen. Doch es gibt Möglichkeiten, um Geld zu sparen. Johannes Lorenz, Berater bei der Energie-Effizienz-Agentur des Emslandes, gibt Tipps.

HeizungspumpeAlte Heizungspumpen landen nach Aussage des Energieberaters Johannes Lorenz auf Platz eins der Stromfresser mit einem Verbrauch von bis zu 500 kWh pro Jahr. Seiner Aussage nach verbraucht eine neue Heizungspumpe im Ve

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN