"Verkehr braucht eigenen Fokus" Kritik an Verkehrsausschuss-Plänen der CDU und FDP in Lingen

Für die Belange des Verkehrs in Lingen soll es nach Willen von CDU/FDP bald keinen eigenen Ausschuss mehr geben. Das kritisieren die Grünen und die Freie Wählergemeinschaft.Für die Belange des Verkehrs in Lingen soll es nach Willen von CDU/FDP bald keinen eigenen Ausschuss mehr geben. Das kritisieren die Grünen und die Freie Wählergemeinschaft.
Matthias Becker

Lingen. Die CDU und FDP wollen den Verkehrsausschuss in Lingen im Planungs- und Bauausschuss aufgehen lassen. Die Grünen und die Freie Wählergemeinschaft kritisieren das: Sie fürchten, dass "wichtige Themen hinten rüber fallen".

CDU und FDP werden im neuen Stadtrat eine Gruppe bilden, weil sie für einen Zeitraum von fünf Jahren eine tragfähige politische Mehrheit herstellen wollen. Nach der Ankündigung dieser Zusammenarbeit schlossen sich auch die Gr

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN