Für Grafschaft und südliches Emsland Ökologische Station soll Lebensräume erhalten und verbessern

Drei festangestellte Mitarbeiter sollen sich einmal von der Ökologischen Station aus um die Belange von Tieren und Pflanzen in den Schutzgebieten in der Grafschaft und im südlichen Emsland kümmern.Drei festangestellte Mitarbeiter sollen sich einmal von der Ökologischen Station aus um die Belange von Tieren und Pflanzen in den Schutzgebieten in der Grafschaft und im südlichen Emsland kümmern.
Naturschutzstiftung Grafschaft Bentheim

Nordhorn. Lebensräume in den 46 Schutzgebieten im südlichen Emsland und der Grafschaft Bentheim dauerhaft erhalten: Das ist das Ziel einer künftigen Ökologischen Station. Mitmachen sollen auch Landwirtschaft und Flächeneigentümer.

Bis 2025 sollen im Zuge des "Niedersächsischen Weges" in ganz Niedersachsen 15 dieser Einrichtungen entstehen, immer in Kooperation mit Land- und Forstwirtschaft, Naturschutzverbänden und Naturschutzverwaltungen. Um das zu realisi

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN