Zu hohe Kosten wegen des Hygienekonzepts "Kleintiertage" in Lingen findet ohne Besucher statt

Von Sebastian Hamel

Die Kleintierzüchter in Lingen müssen in diesem Jahr erneut die Kleintiertage absagen. Zu hoch ist ihnen das finanzielle Risiko.Die Kleintierzüchter in Lingen müssen in diesem Jahr erneut die Kleintiertage absagen. Zu hoch ist ihnen das finanzielle Risiko.
Stefan Schöning Fotodesign

Lingen. Lingens Hobbyzüchter müssen die Kleintiertage in den Emslandhallen im November zwar nicht absagen, allerdings findet die Veranstaltung ohne Besucher statt. Der Grund: die hohen Mehrkosten wegen Corona.

Nach Angaben von Vereinsvertretern scheitert das Vorhaben an zu hohen Kosten, die vor allem mit der Umsetzung des Hygienekonzepts zusammenhängen. Stattdessen richtet der Kreisverband der Rassegeflügelzüchter am Wochenende 13. und 14. Novemb

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN