Kostenschätzung kräftig gestiegen Neuer Treffpunkt für die Jugend im Lingener Ortsteil Clusorth-Bramhar

Im Obergeschoss der Grundschule im Lingener Ortsteil Clusorth-Bramhar befand sich bislang auch der Raum für die offene Jugendarbeit der örtlichen KLJB. Der Raum wird künftig aber von der Schule benötigt.Im Obergeschoss der Grundschule im Lingener Ortsteil Clusorth-Bramhar befand sich bislang auch der Raum für die offene Jugendarbeit der örtlichen KLJB. Der Raum wird künftig aber von der Schule benötigt.
Carsten van Bevern

Lingen. Seit 1959 leistet die katholische Landjugend im Lingener Ortsteil Clusorth-Bramhar offene Jugendarbeit. Bald in neuen Räumen: Geplant ist ein Neubau an der örtlichen Grundschule. Dieser wird aber teurer als geplant.

Seit Ende der 1960er-Jahre nutzt die örtliche Katholische Landjugendbewegung (KLJB) Räume im Dachgeschoss der Grundschule Clusorth-Bramhar mietfrei für die offene Kinder- und Jugendarbeit. 1959 gegründet, trifft sich dort aber nic

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN