Wegen Krankheit Hundewiese in Lingen bleibt vorerst gesperrt

Weil in der Region Emsland in den vergangenen Tagen vermehrt der sogenannte Zwingerhusten ausgebrochen ist, sperrt die Stadt Lingen die Hundewiese.Weil in der Region Emsland in den vergangenen Tagen vermehrt der sogenannte Zwingerhusten ausgebrochen ist, sperrt die Stadt Lingen die Hundewiese.
Stefan Sauer

Lingen. Die Stadt Lingen gibt bekannt, dass die Hundewiese in Lingen vorerst gesperrt bleiben. Damit soll eine weitere Ausbreitung einer Krankheit vermieden werden.

In der Region Emsland sind in den vergangenen Tagen vermehrt Fälle von Zwingerhusten bei Hunden aufgetreten. Diese Krankheit wird von Hund zu Hund übertragen - und zwar durch Tröpfcheninfektion, die durch verschiedene Erreger ausgelöst wird

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN