Hohe Wahlbeteiligung in der Stadt erwartet Leon Weisgerber ist einer der jüngsten Lingener Wahlhelfer

Der 19-jährige Leon Weisgerber ist einer der jüngsten von 430 Wahlhelfern in der Stadt Lingen.Der 19-jährige Leon Weisgerber ist einer der jüngsten von 430 Wahlhelfern in der Stadt Lingen.
Wilfried Roggendorf

Lingen. Bei der Bundestagswahl 2021 durften in Lingen 42.229 Bürger ihre Stimme in einem der 45 Wahllokale abgeben. Dort wurde der Urnengang von 430 Wahlhelfern organisiert. Dabei war auch der erst 19-jährige Leon Weisgerber.

Leon Weisgerber darf das erste Mal an einer Bundestagswahl teilnehmen, und dies direkt in doppelter Hinsicht. Zum einen als Erstwähler, zum anderen als Wahlhelfer in einem Wahllokal der Stadt Lingen. Der 19-Jährige war im Internet

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN