Vom Kleinkind bis zum Rentner Klimastreik in Lingen: Nadine Stover und 300 weitere fordern eine Zukunft

Die 18-jährige Nadine Stover (Mitte) hat mit rund 300 weiteren Menschen in Lingen wegen der Klimakrise demonstriert.Die 18-jährige Nadine Stover (Mitte) hat mit rund 300 weiteren Menschen in Lingen wegen der Klimakrise demonstriert.
Lars Schröer

Lingen. "Schulstreik fürs Klima" steht auf dem Schild, das Nadine Stover am Freitag vor sich herträgt. Sie ist eine der 300 Demonstranten, die in Lingen wegen der Klimakrise auf die Straße gegangen sind.

Es ist eine sehr gemischte Gruppe, die sich um 16 Uhr am Lingener Bahnhof versammelt hat. Vom Kleinkind bis zum ergrauten Rentner ist alles dabei. Die Menschen vereint eines: Die Angst vor den Auswirkungen des Klimawande

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN