Masche zweimal gescheitert Stahlen falsche Stadtwerke-Mitarbeiter wertvollen Schmuck in Lingen?

In einem Fall soll einer der Angeklagten mit einem Schraubendreher ein Fenster aufgehebelt haben, nachdem niemand die Tür öffnete.In einem Fall soll einer der Angeklagten mit einem Schraubendreher ein Fenster aufgehebelt haben, nachdem niemand die Tür öffnete.
Frank Rumpenhorst/dpa

Lingen. Eine gutgläubige Lingenerin sollen zwei Männer um wertvollen Schmuck gebracht haben, aber noch am gleichen Tag flog ihr Stadtwerke-Trick wohl auf. Vor Gericht schweigen sie jedoch bislang.

Angeklagt sind die 43 und 42 Jahre alten Männer vor dem Amtsgericht Lingen wegen teils gemeinschaftlich begangener gewerbsmäßiger Diebstahlsdelikte.Im Juli 2018 sollen sie sich laut Anklage durch einen Trick in ein Wohnhaus gelangt sein. Si

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN