Alte Station seit 2020 vom Netz Bauarbeiten an der neuen Wetterstation in Lingen verzögern sich

Seit Juni 2020 veröffentlich der DWD keine Werte der Wetterstation an der Teichstraße in Lingen mehr. Bis die neue Station in Baccum Daten liefert, wird es aber noch dauern.Seit Juni 2020 veröffentlich der DWD keine Werte der Wetterstation an der Teichstraße in Lingen mehr. Bis die neue Station in Baccum Daten liefert, wird es aber noch dauern.
Christophe Gateau/dpa

Lingen. Nach Unstimmigkeiten mit Temperatur-Messungen ist die Wetterstation des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Lingen vom Netz. Eine neue wird in Baccum gebaut. Doch die Arbeiten an dieser verzögern sich.

Als der Deutsche Wetterdienst (DWD) am 25. Juli 2019 den in Lingen gemessenen Hitzerekord von 42,6 Grad Celsius veröffentlichte, dauerte es nicht lange, bis Stimmen laut wurden, die die Lage der Wetterstation als ungeeignet kritis

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN